varioLUX – ENERGIEBILANZ

Glas klar

So sparen Sie bares Geld

therm_randverbundDie Verglasung spielt bei optimalen Wärmedämmeigenschaften eine erhebliche Rolle. Denn sie macht einen Großteil der gesamten Fensteroberfläche aus.

varioLUX-Fenster können zusätzlich mit einem thermisch verbesserten Randverbund ausgestattet werden. Im Vergleich zu Isolierverglasungen mit herkömmlichen Abstandhaltern aus Aluminium isolieren spezielle Abstandhalter aus Kunststoff intelligenter.

Sie entkoppeln die Wärmebrücken und tragen erheblich zur Heizwärmeeinsparung bei. Die Gefahr von Tauwasser- und Schimmelbildung wird so minimiert.

Übersicht

Verglasungsart 1 2 3 4 5
Anzahl der Gläser verglasungsart_1_2 verglasungsart_1_2 verglasungsart_3_4_5 verglasungsart_3_4_5 verglasungsart_3_4_5
Uf-Wert 1,1 W/(m²·K) 1,0 W/(m²·K) 0,7 W/(m²·K) 0,6 W/(m²·K) 0,5 W/(m²·K)

(Bautiefe 82,5mm)

Verglasungen

Beeindruckende Optik

Ornamentgläser sind Gußgläser. Das charakteristische Merkmal ist die mehr oder weniger stark geprägte Ornamentierung. Die Formgebung erfolgt am flüssigen Glas durch Präge-Walzen. Die geometrischen Abmessungen von Wellen, Rippen, Prismen und anderen Prägeformen bewirken sehr interessante und unterschiedliche Lichtstreuungen, deren Brillanz fototechnisch nicht dargestellt werden kann.

Ornamentgläser werden standardmäßig als äußere Scheibe des Isolierglases mit der Struktur nach innen eingebaut. Durch diesen Einbau wird der Reinigungsaufwand minimiert. Neben den abgebildeten Beispielen zeigt ihnen ihr LUX-Fachhändler gerne weitere Muster aus dem umfangreichen Sortiment.

Beispiele (zum Vergrößern anklicken)
imagin_chincilla_1 sgg_masterpoint_weiss_4mm_1 sgg_mastercarre_weiss_4mm_1 sgg_silvit_weiss_4mm_1
Chinchilla Masterpoint Master Carré Silvit weiss
sgg_altdeutsch_weiss_4mm_4 ornamentglaeser_satinato_6mm sgg_kathedral_min_weiss_3 sgg_kathedralmax_weiss_4mm_1
Altdeutsch K Satinato Kathedral klein­gehämmert (min) Kathedral groß­gehämmert (max)

© copyright Glas Trösch Beratungs-GmbH

Dream Team - IKD® und STV®

varioLUX-futuraDort, wo sonst die Stahlaussteifung im Flügel sitzt, ist bei der Intensiv-Kern-Dämmung IKD® die Aussteifungskammer mit einem hoch dämmenden Spezialmaterial ausgeschäumt. Mit dieser Technik lassen sich herausragende Wärmedämmwerte erzielen.

Mit der IKD®-Technik ausgeschäumte Profile erreichen in Verbindung mit der neuen Klebetechnik (der Statischen-Trocken-Verglasung STV®) deutlich verbesserte Uf-Werte (< 0,95 W/m²K).

Außerdem erschweren IKD®-Profile, die in Verbindung mit der STV®-Technik gefertigt werden, durch den harten Schaumkern und die vollflächige Verklebung von Scheibe und Flügelüberschlag das Aufhebeln der Elemente.

vorteileDie Vorteile der IKD®-STV®-Kombination

  • Erhöhte Wärmedämmung
  • STV®+ IKD® ist Passivhaus-tauglich
  • Wesentlich geringerer Montageaufwand
  • Bessere Statik durch STV®
  • Einfaches Recycling

STV® - Statische-Trocken-Verglasung

Kleines Extra für große Elemente

Im Gegensatz zu herkömmlichen Elementen ist bei Elementen mit STV® das Glas mit dem Flügel fest verklebt.

Aus der Verklebung von Glasscheibe und Fensterflügel resultiert eine extrem hohe Steifigkeit, welche die Fertigung besonders großer Fensterelemente ermöglicht und zu deutlichen Verbesserungen in der Funktion führt.

In der modernen Architektur werden immer größere Fensterflächen geplant. Dadurch holt man mehr Licht in den Raum und hebt die Barriere zwischen Wohnraum und Umgebung auf. STV® gibt uns die Möglichkeit bisher undenkbare Ele­mentgrößen dauerhaft funktional herzustellen.

Bei normalen Fenstergrößen bringt STV® so viel Stabilität in die Konstruktion das wir sogar komplett auf die Stahlaussteifung im Fensterflügel verzichten können. Daraus resultiert ein besserer Wärmedämmwert und die Belastung die auf die Beschläge einwirkt wird minimiert.

Auch das Aufhebeln der Fenster wird durch die Verklebung zusätzlich erschwert und damit der Einbruchschutz verbessert. Da Fensterflügel und Glasscheibe nun eine Einheit bilden, werden Nachstellarbeiten minimiert. Und sollte es einmal nötig sein das Glas zu tauschen, ist das für Ihren Lux-Fachhändler ohne großen Mehraufwand möglich.

Die Vorteile von STV®

  • Verzicht des Flügelstahls bei normalen Fenstergrößen
  • Verbesserter Wärmedämmwert
  • In Kombination mit Stahl bisher undenkbare Fenstergrößen dauerhaft funktional herstellbar
  • mehr Licht im Wohnraum
  • Satteres Schließverhalten
  • Verbesserung der Funktion

Dank der extrem hohen Passgenauigkeit von Fensterflügel und Blendrahmen schließen Fenster mit STV®-Technik so sicher wie ein Safe.

  • Erschwert das Aufhebeln des Fensters
  • verbesserter Einbruchschutz
  • Minimierung der Nachstellarbeiten
  • senkt Kosten für ein ganzes Fensterleben
  • geringer Mehraufwand bei Glastausch